Esch Sauer

Esch Sauer ist ein charmantes Dorf im Nordwesten Luxemburgs, umgeben von der unberührten Natur der Luxemburger Ardennen. Das Dorf ist bekannt für seine imposante mittelalterliche Burg, die das Tal der Sauer überragt, sowie für seine gotische Kirche aus dem 17. Jahrhundert. Besucher können durch die gepflasterten Straßen des Dorfes schlendern und seine traditionellen Steinhäuser entdecken. Ech Sauer ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen oder Fahrradtouren in die Umgebung, die atemberaubende Ausblicke auf die üppigen Landschaften der Region bieten.


Die Burg von Esch Sauer

Die Burg von Esch Sauer ist ein mittelalterliches Juwel, das auf einem steilen Hügel über dem Dorf thront. Erstellt im 11. Jahrhundert, ist die Burg ein Zeugnis der feudalen Architektur der damaligen Zeit. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Burg erweitert und verstärkt und spielte eine wichtige strategische Rolle in vielen Kriegen und Konflikten in der Region. Heute ist die Burg von Esch Sauer eine wichtige Touristenattraktion, die einen Panoramablick auf das Tal der Sauer und die Umgebung bietet. Besucher können die Burgmauern, Verliese und Türme sowie die gotische Kapelle im Inneren erkunden.


Kirche der Geburt der Jungfrau Maria

Die Kirche der Geburt der Jungfrau Maria ist ein wunderschönes gotisches Gebäude im Herzen des Dorfes. Aus dem 17. Jahrhundert stammend, ist sie seit Jahrhunderten ein wichtiger Ort des Glaubens für die lokale Gemeinschaft. Besucher können die reich verzierten Innenräume der Kirche bewundern, einschließlich Wandgemälden und fein geschnitzten Holzskulpturen. Die Kirche beherbergt außerdem eine Sammlung bunter Glasfenster, die biblische Szenen und lokale Heilige darstellen. Die friedliche und ruhige Atmosphäre der Kirche der Geburt der Jungfrau Maria macht sie zu einem Ort der Meditation und Besinnung für Besucher aller Glaubensrichtungen.


Das Naturparkhaus Obersauer

Das Naturparkhaus Obere Sauer befindet sich in der ehemaligen Tuchfabrik von Esch Sauer. Die im 18. Jahrhundert erbaute Tuchfabrik wurde renoviert, um ein Ort der Entdeckung und Bewusstseinsbildung für die Natur und die Umwelt zu werden. Es beherbergt nicht nur das lokale Tourismusbüro, sondern auch einen Laden für den Verkauf von regionalen Produkten. Das Museum bietet eine interaktive Ausstellung über die Geschichte und das Leben rund um den Esch Sauer See in der die Bedeutung von Wasser, Fauna und Flora für diese Region dargestellt wird. Besucher können traditionelle Webtechniken entdecken und sich über den Einfluss von Industrien auf die Natur und die lokalen Ökosysteme informieren. Das Naturparkhaus organisiert auch Veranstaltungen und Aktivitäten für alle Altersgruppen wie z.B. Workshops, Führungen und Ausflüge, zur Erkundung der umliegenden Region.


Die Kapelle Ste-Croix (die Kapelle am "Lochs")

Viele Legenden ranken sich um die Kapelle 'Loch', die außerhalb von Esch-Sauer in Richtung Eschdorf liegt. Diese charmante Steinkapelle stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde an der Stelle eines alten mittelalterlichen Holzkreuzes errichtet. Das gotische Kalvarienberg-Kreuz mit dem lebensgroßen Christus am Kreuz mit zwei Räubern, aus Lindenholz, der sich im Inneren der Kapelle befindet, ist ein bedeutender Schatz des luxemburgischen Kulturerbes. Eine Lindenbaumallee, die zum Eingangstor führt, verleiht der Kapelle einen ganz besonderen Charme. Die Kapelle ist ein wichtiger Wallfahrtsort für die lokale Gemeinschaft und auch der Ausgangspunkt für viele Wanderungen in den umliegenden Hügeln.


Der Stausee der Obersauer

Der Stausee der Obersauer ist ein künstlicher See, der nur wenige Kilometer vom Dorf Esch Sauer entfernt liegt. In den 1960er Jahren wurde er zur Erzeugung von Wasserkraft und Trinkwasser angelegt und ist heute ein beliebtes Erholungsgebiet für die Einwohner und Besucher der Region. Das kristallklare Wasser des Sees bietet eine ideale Umgebung zum Schwimmen, Angeln und für Wassersportarten wie Kajakfahren, Windsurfen und Segeln. Die Ufer des Sees sind von malerischen Wanderwegen gesäumt, die einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Natur bieten. Der Stausee der Obersauer ist auch ein wichtiger Aufzuchtort für viele Tier- und Pflanzenarten, und Besucher können eine große Vielfalt an Flora und Fauna in der Umgebung entdecken.


Die Region der luxemburgischen Ardennen

Die Luxemburger Ardennen sind eine natürliche Region im Nordwesten Luxemburgs. Diese malerische Gegend ist von Hügeln, dichten Wäldern, gewundenen Flüssen und vielen kleinen, malerischen Dörfern geprägt. Die Region ist reich an Geschichte und Kultur mit zahlreichen mittelalterlichen Burgen, Kirchen und Museen, die die faszinierende Geschichte der Region erzählen. Die Luxemburgischen Ardennen sind auch für ihre lokale Gastronomie bekannt, mit kulinarischen Spezialitäten wie Ardennen-Schinken, Käse und vor Ort produziertem Wein. Besucher können die ruhige und friedliche Atmosphäre der Region genießen und die Natur- und Kulturwunder der Luxemburger Ardennen entdecken.


Aktivitäten in der Region

Die Sauerregion bietet eine breite Palette an Aktivitäten für Naturliebhaber und Sportler auf der Suche nar Abenteuer. Egal ob Sie Ruhe oder sportliche Aktivitäten suchen, hier finden Sie alles, was Sie brauchen, um sich nicht zu langweilen. Von Nordic-Walking-Wanderungen über Fahrrad- und Mountainbike-Touren, Golfspielen, Angeln, Tauchen, Reiten, Klettern, Quadfahren, Entspannungsmomenten und Weinproben, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Für Liebhaber schöner Mechanik gibt es auch Motorrad-, Cabrio- und Oldtimer-Touren, Oldtimer-Rallyes, Boot- und Kanufahrten sowie Nervenkitzel beim Steuern von Boliden.


Das Großherzogtum Luxemburg

Die Luxemburgischen Ardennen und das Großherzogtum Luxemburg bieten eine Vielzahl weiterer Aktivitäten, Besichtigungen und Erlebnisse, die es zu entdecken gilt. Um mehr über lokale Veranstaltungen, Museen, Naturparks und vieles mehr zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Websites zu besuchen:

  • Naturpark Öewersauer (www.naturpark-sure.lu): Die Website des Naturparks Öewersauer bietet Informationen zu Wanderwegen, Außenaktivitäten und Veranstaltungen in der Region.
  • Eislek (www.visit-eislek.lu) ist eine nützliche Informationsquelle, um die Region Eislek im Norden Luxemburgs zu entdecken. Die Website bietet Informationen zu Außenaktivitäten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Veranstaltungen und geführten Touren durch die Region. Sie bietet auch Informationen zu Unterkünften, Restaurants und lokalen Dienstleistungen. Die Website bietet auch Karten und Routen für Wandern, Radfahren und Mountainbiken sowie Informationen zu Naturstätten und Regionalparks in der Eislek-Region.
  • Visit Luxembourg (www.visitluxembourg.com): Die offizielle Website des Luxemburger Tourismusbüros bietet eine Fülle von Informationen zu touristischen Attraktionen, Unterkünften und Aktivitäten im ganzen Land.

Wanderungen, Touren, Strecken, GPX usw.

Das Geoportal Luxemburg bietet Ihnen Zugang zu allen offiziell markierten Wanderungen, Fahrrad- und Mountainbikewegen, Motorradstrecken usw. mit Informationen und GPX-Dateien zum Download für Ihr GPS.
Wir empfehlen auch Komoot.com, eine der wichtigsten Websites für Wanderer, auf der Eislek ein Konto mit über 280 Wanderungen hat, eine Zahl, die ständig wächst.


Logis Logis Logis Logis Logis SDK mobikehotel mobikehotel mobikehotel
MEIN WARENKORB